Schulhockey

Schulhockey Nachrichten

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

Die Teams aus Niedersachsen (Mädchen) und Hessen (Jungen) erringen den Bundessieg

 

22.09.2017 - Auch der strahlende Sonnenschein sorgte dafür, dass es wieder ein tolles Turnier war, dass den Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Bundesgebiet bestimmt noch lange in guter Erinnerung bleiben wird. Besonders die Mädchen des Martino-Katharineums aus Braunschweig und die Jungen des Lessing-Gymnasiums aus Frankfurt/Main werden sicher gerne an die drei Tage zurück denken. Diese beiden Teams konnten sich in den Finalspielen gegen ihre Gegner, das Gymnasium Marienberg aus Neuss (Mädchen) und das Comenius-Gymnasium aus Düsseldorf (Jungen) durchsetzen und damit den Bundessieg erringen. Aber auch die anderen 28 Mannschaften hatten viel Spaß und genossen die schulfreien Tage beim Hockey auf der Sportanlage in Zehlendorf.

» zur Sonderseite JTFO

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

Ab Montag findet wieder das Bundesfinale der besten Schulhockey-Teams in Berlin statt

 

17.09.2017 - Das Bundesfinale der besten Schulhockey-Teams findet von Montag bis Mittwoch, 18. - 20. September, auf dem Berliner Ernst-Reuter-Sportfeld statt. 32 Landessieger aus allen 16 Bundesländern spielen bei den Mädchen und bei den Jungen um den Bundessieg. Während bei den Mädchen die Sieger des letzten Jahres, die Mannschaft der Karl-Rehbein-Schule aus Hanau, wieder dabei ist und natürlich versucht den Titel zu verteidigen, wird es bei den Jungen auf alle Fälle einen neuen Bundessieger geben. Der Vorjahressieger, das Gymnasium Hochrad aus Hamburg, konnte sich nicht für das Bundesfinale qualifizieren.

Alle Informationen zum Turnier, Teams, Spielplan, Ergebnisse und Berichte, gibt es wie jedes Jahr auf der Sonderseite:

» zur Sonderseite JTFO

Der 1. Hockey-Wettbewerb für Koblenzer Grundschulen - ein voller Erfolg

DHB-Lehrerfortbildungsoffensive als Sportentwicklungskampagne für die Landesverbände

 

19.07.2017 - Der erste Hockey-Wettbewerb für Koblenzer Grundschulen war ein voller Erfolg. Insgesamt haben an dem Hockey-Wettbewerb 120 Schülerinnen und Schüler aus zwölf Koblenzer Grundschulen teilgenommen. Für die Kinder aller Grundschulaltersklassen stand zunächst ein Stationsparcours bereit, bei dem die Geschicklichkeit mit Hockeyschläger und -ball gefragt war. Anschließend wurde mit den im Parcours erzielten Punkten eine erste Platzierung festgelegt. Darauf basierend fanden in einem abschließenden Hockeyturnier Platzierungsspiele statt, bei welchem dann der Wettbewerbssieger ausgespielt werden konnte. Hierbei jubelten die Kinder der Pestalozzi-Grundschule über ihren 1. Platz.

» Bericht lesen

"HockeyScout-Lehrgang Beginn einer Lovestory"

Nachbericht vom aktuellen Scout-Lehrgang in Böblingen

 

10.06.2017 - Zum Hockey kam ich ein bisschen wie die Jungfrau zum Kinde. Weil mein Sohn Eishockey spielt, bestimmte mich meine Vorgesetzte in der Schule zur Leiterin der Hockey-AG. Ich hatte keinen blassen Schimmer von Feld-und Hallenhockey, aber hatte glücklicherweise einen guten Ratgeber in Form eines erfahrenen Hockeytrainers zur Seite, der mich auch dazu brachte, im Mai zum Hockey-Scout-Lehrgang des Deutschen Hockey-Bundes nach Böblingen zu reisen. Ein Hockeyscout ist in diesem Fall jemand, der mit seinem Engagement die Förderung von Hockey in Schulen und Vereinen unterstützen will...

» weiter lesen

Bericht vom DHB-Schulhockey-Pokal 2017 aus Mannheim

Die Karl-Rehbein-Schule aus Hanau gewinnt das Turnier im Rahmen der D&S Final Four

 

31.05.2017 - Als die Damen von Rot-Weiss Köln und UHC Hamburg in Mannheim um den Einzug ins Finale der Final Four kämpften, stand beim DHB-Schulhockey-Pokal der Sieger schon fest. Von Brandenburg, über Leverkusen bis hin zu Hessen und Baden-Württemberg reisten Schulteams nach Mannheim, um selbst das Erlebnis einer Meisterschaft zu haben.

» Bericht lesen
» einzelne Spielberichte
» Foto-Galerie

DIAGONAL Hallenhockey-Grundschulliga 2017

Grunewald-Grundschule sichert sich den Titel

 

20.03.2017 - Wir gratulieren der Grunewald-Grundschule zum diesjährigen Meistertitel in der Berliner Hallenhockey-Grundschulliga. Die Kinder der Schule aus dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gewannen gegen den Bezirksrivalen und Dauerfinalisten Schele-Schule (bisher in allen vier Endspielen vertreten) überzeugend mit 3:0. Platz 3 sicherte sich das Team der Neuköllner Fritz-Karsen-Schule, die den Titelverteidiger Internationale Schule Berlin (Steglitz-Zehlendorf) mit 2:1 auf Platz 4 verwies. Die Plätze 5-8 belegten die Nord-Grundschule, die Dunant-Grundschule (beide Steglitz-Zehlendorf), die Nahariya-Grundschule und die Marienfelder Grundschule (beide Tempelhof-Schöneberg).

» weiter lesen

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
Kontakt
Mail sendenLinda Sandkaulen
Schulhockey-Referent
Mail sendenMichael Wallroth
DHB Hockey-Abzeichen
Schläger-Pakete
Schläger-Pakete für Schulen
Angebote für Schulen
Angebote für Schulen
Hockey verstehen
 

» Impressum © 2017 • hockey.de