Schulhockey

Schulhockey Nachrichten

Jugend trainiert für Olympia und Paralympics

Bericht der Mädchen vom Cotta-Gymnasiums Brand-Erbisdorf

 

05.11.2019 - Die Hockey-Mädchen des Brander Cotta-Gymnasiums sind beim 50. Bundesfinale in Berlin dabei gewesen. Dort schlugen sie sich erneut achtbar.

Am Wochenende hatte Lara-Sophie von Wolfersdorf und die meisten ihrer Teamkolleginnen schon wieder der Alltag eingeholt. Zum Abschluss der Mitteldeutschen Hockey-Meisterschaft der Jugend B waren die Nachwuchsspielerinnen mit dem Freiberger HTC in Dresden gefordert, wo sie dem ESV Dresden im Platzierungsspiel knapp mit 1:2 unterlagen und die Meisterschaft als Sechste unter acht Teams beenden. Zuvor hatten die jungen Hockeydamen, ...

» weiter lesen

PST führt das DHB-Hockeyabzeichen in Trier durch.

Alle Grundschüler der Stadt waren eingeladen

 

22.10.2019 - Am Samstag fand zum zweiten Mal die „Hockey-Olympiade“ für Grundschüler in der Toni-Chorus-Halle statt. Alle Trierer Grundschüler/innen (und aus der näheren Umgebung) waren eingeladen, einen speziell für Anfänger geeigneten Parcours zu durchlaufen und Hockey einmal spielerisch auszuprobieren.

Das DHB-Hockey Abzeichen wurde an 26 glückliche Kinder verliehen. Alle konnten eine Medaille und eine Urkunde mit nach Hause nehmen.

» weiter

DHB-Schulhockeypokal 2020

12.-23. Mai in Mannheim

 

22.10.2019 - Der Termin steht fest, der Austragungsort auch. Über den offiziellen Termin der Anmeldung werden wir unter anderem hier informieren.

» weiter

Nur knapp verpasst Bremen den Doppelerfolg

Ein Shout Out wurde benötigt, um den Bundessieger bei den Jungen zu ermitteln.

 

25.09.2019 - Es hat nicht viel gefehlt und die Oberschule an der Ronzelenstraße aus Bremen hätte einen vollkommenen Triumpf bei dem diesjährigen Bundesfinale gefeiert. Nach dem die Bremer Mädchen sich gegen die Heimmannschaft der Wilma-Rudolph-Oberschule in einem lange offenen Spiel letztendlich klar mit 6 : 3 durchsetzte, führten die Bremer Jungen auch schon mit 3 : 1. In der zweiten Halbzeit konnten aber die Jungen des Gymnasiums München-Nord zum 3 : 3 ausgleichen. In der Endphase des Spiels viel kein Tor mehr, so dass ein Shout Out die Entscheidung bringen musste. Hierbei scheiterte der letzte Bremer Schütze, während alle drei Münchener Jungen trafen. So bleibt das Gymnasium Hochrad aus Hamburg die einzige Schule, die jemals einen Doppelerfolg in der über 40 jährigen Geschichte des Hockeyturniers bei JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA feiern durfte.

» zur Sonderseite JTFO

Jugend trainiert für Olympia und Paralympics

Willkommen im Berliner Olympiastadion

 

12.09.2019 - Vor 50 Jahren fand zum ersten Mal der bundesweite Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" statt. Ein Jubiläum, das natürlich auch würdig begangen und gefeiert werden soll. Deshalb wird es in diesem Jahr eine Eröffnungsfeier geben, die dort stattfindet, wo alles begann. Im Berliner Olympiastadion wird am 23. September 2019 das Herbstfinale von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier eröffnet. Natürlich sollen dort auch alle Teilnehmer dabei sein. Daher können die Vorrundenspiele im Hockey erst im Anschluss beginnen. Wie ihr dem Spielplan entnehmen könnt, werden alle Jungenspiele um 12.45 Uhr beginnen und die Mädchenspiele im Anschluss um 13.15 Uhr. Da wir am Montag auf 8 Kleinfeldern spielen werden, sind alle Spiele dann schon um 16.30 Uhr beendet.

» zur Sonderseite JTFO

Jugend trainiert für Olympia - Hamburg mit zwei Teams dabei

23. - 25. September 2019 in Berlin

 

12.09.2019 - Vor 50 Jahren fand zum ersten Mal der bundesweite Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" statt. Ein Jubiläum, das natürlich auch würdig begangen und gefeiert werden soll. Deshalb wird es in diesem Jahr eine Eröffnungsfeier geben, die dort stattfindet, wo alles begann. Im Berliner Olympiastadion wird am 23. September 2019 das Herbstfinale von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier eröffnet. In diesem Jahr haben sich zwei Hamburger Hockey-Teams qualifiziert: die Mädchen vom Gymnasium Eppendorf und die Jungen von der Gelehrtenschule des Johanneums Hamburg. Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg. Die Ergebnisse und Bilder vom Turnier finden Sie auf der Sonderseite des JtfO.

» weiter lesen

50 Jahre Jugend trainiert für Olympia

Gynasium München Nord gewinnt bei den Jungs

 

 

11.09.2019 - Im Berliner Olympiastadion wird am Montag, den 23. September 2019, das Herbstfinale von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier eröffnet. In diesem Jahr haben sich sowohl die Mädchen wie auch die Jungs vom Gymnasium München Nord für Bayern in der Sportart Hockey qualifiziert.

Während die Mädchen aus München den 7. Platz belegten, konnte die Jungs des Gymnasiums München Nord sich in diesem Jahr in die Siegerliste eintragen. Im Endspiel setzten sie sich gegen die Oberschule an der Ronzelenstraße aus Bremen knapp mit 6:5 im Shot Out durch.

Die letzten Sieger aus Bayern sind bei den Mädchen das Karolinen-Gynmasium Rosenheim (2010) und bei den Jungs die Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg (2014).

Ergebnisse und Bilder vom Turnier sind hier auf der Internetseite nachzusehen.

» Zur Sonderseite 2019

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
Kontakt
Mail sendenSébastien Wörndle
Schulhockey-Referent
Mail sendenMichael Wallroth
DHB Hockey-Abzeichen
Schläger-Pakete
Schläger-Pakete für Schulen
Hockey verstehen
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de